Home Lebenslauf Lehrangebot Mitarbeiter Bildergalerie Links Suche
Schriftenverzeichnis Forschung Dissertationen Hausarbeiten Kontakt
Home - Schriftenverzeichnis - Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht
 

Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht

 

 

Band 1

Michael Waldstein: Das Asylgrundrecht im europäischen Kontext. Wege einer europäischen Harmonisierung des Asyl- und Flüchtlingsrechts, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1993, 296 S.

 

Band 2

Axel Linneweber: Einführung in das US-amerikanische Verwaltungsrecht. Kompetenzen, Funktionen und Strukturen der „Agencies“ im US-amerikanischen Verwaltungsrecht, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1994, 269 S.

 

Band 3

Tai-Nam Chi: Das Herrschaftssystem Nordkoreas unter besonderer Berücksichtigung der Wiedervereinigungsproblematik, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1994, 186 S.

 

Band 4

Jörg Rösing: Beamtenstatut und Europäische Gemeinschaften. Eine Untersuchung zu den gemeinschaftsrechtlichen Anforderungen an die Freizügigkeit der Arbeitnehmer im Bereich des öffentlichen Dienste, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1994, 374 S.

 

Band 5

Wolfgang Wegel: Presse und Rundfunk im Datenschutzrecht. Zur Regelung des journalistischen Umgangs mit personenbezogenen Daten, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1994, 255 S.

 

Band 6

Sven Brandt: Eigentumsschutz in europäischen Völkerrechtsvereinbarungen. EMRK, Europäisches Gemeinschaftsrecht, KSZE – unter Berücksichtigung der historischen Entwicklung, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1995, 289 S.

 

Band 7

Alejandro Alvarez: Die verfassunggebende Gewalt des Volkes unter besonderer Berücksichtigung des deutschen und chilenischen Grundgesetzes, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1995, 425 S.

 

Band 8

Martin Thies: Zur Situation der gemeindlichen Selbstverwaltung im europäischen Einigungsprozeß. Unter besonderer Berücksichtigung der Vorschriften des EG-Vertrages über staatliche Beihilfen und der EG-Umweltpolitik, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1995, 214 S.

 

Band 9

Rolf-Oliver Schwemmer: Die Bindung des Gemeinschaftsgesetzgebers an die Grundfreiheiten, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1995, 235 S.

 

Band 10

Holger Kremser: „Soft Law“ der UNESCO und Grundgesetz. Dargestellt am Beispiel der Mediendeklaration, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1996, 634 S.

 

Band 11

Michael Silagi: Staatsuntergang und Staatennachfolge: mit besonderer Berücksichtigung des Endes der DDR, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1996, 484 S.

 

Band 12

Reinhard Franke: Der gerichtliche Vergleich im Verwaltungsprozeß. Auch ein Beitrag zum verwaltungsrechtlichen Vertra, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1996, 166 S.

 

Band 13

Christoph Eichhorn: Altlasten im Konkurs, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1996, 249 S.

 

Band 14

Dietrich Ostertun: Gewohnheitsrecht in der Europäischen Union. Eine Untersuchung der normativen Geltung und der Funktion von Gewohnheitsrecht im Recht der Europäischen Union, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1996, 260 S.

 

Band 15

Ulrike Pieper: Neutralität von Staaten, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1997, 581 S.

 

Band 16

Harald Endemann: Kollektive Zwangsmaßnahmen zur Durchsetzung humanitärer Normen. Ein Beitrag zum Recht der humanitären Intervention, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1997, 507 S.

 

Band 17

Jochen Anweiler: Die Auslegungsmethoden des Gerichtshofs der Europäischen Gemeinschaften, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1997, 460 S.

 

Band 18

Henrik Ahlers: Grenzbereich zwischen Gefahrenabwehr und Strafverfolgung, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1998, 234 S.

 

Band 19

Heinrich Hahn: Der italienische Verwaltungsakt im Lichte der Verwaltungsverfahrensgesetzes vom 7. August 1990 (Nr. 241/90). Eine rechtsvergleichende Darstellung, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1998, 251 S.

 

Band 20

Christoph Deutsch: Elektromagnetische Strahlung und Öffentliches Recht, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1998, 258 S.

 

Band 21

Cordula Fitzpatrick: Künstliche Inseln und Anlagen auf See. Der völkerrechtliche Rahmen für die Errichtung und den Betrieb künstlicher Inseln und Anlagen, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1998, 232 S.

 

Band 22

Hans-Tjabert Conring: Korporative Religionsfreiheit in Europa. Eine rechtsvergleichende Betrachtung. Zugleich ein Beitrag zu Art. 9 EMRK, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1998, 468 S.

 

Band 23

Jörg Karenfort: Die Hilfsorganisation im bewaffneten Konflikt. Rolle und Status unparteiischer humanitärer Organisationen im humanitären Völkerrecht, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1999,245 S.

 

Band 24

Matthias Schote: Die Rundfunkkompetenz des Bundes als Beispiel bundesstaatlicher Kulturkompetenz in der Bundesrepublik Deutschland. Eine Untersuchung mit besonderer Berücksichtigung natürlicher Kompetenzen und der neueren Entwicklung im Recht der Europäischen Union, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1999,336 S.

 

Band 25

Hermann Rothfuchs: Die traditionellen Personenverkehrsfreiheiten des EG-Vertrages und das Aufenthaltsrecht der Unionsbürger. Eine Gegenüberstellung der vertraglichen Gewährleistungen, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1999, 291 S.

 

Band 26

Frank Alpert: Zur Beteiligung am Verwaltungsverfahren nach dem Verwaltungsverfahrensgesetz des Bundes. Die Beteiligtenstellung des § 13 Abs. 1 VwVfG, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1999, 219 S.

 

Band 27

Matthias Reichart: Umweltschutz durch völkerrechtliches Strafrecht, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1999, 650 S.

 

Band 28

Nikolas von Wrangell: Globalisierungstendenzen im internationalen Luftverkehr. Entwicklung der Regulierung und Liberalisierung unter Berücksichtigung strategischer Allianzen und des Code-Sharing, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1999, 246 S.

 

Band 29

Marietta Hovehne: Ein demokratisches Verfahren für die Wahlen zum Europäischen Parlament. Legitimation gemeinschaftlicher Entscheidungsstrukturen im europäischen Integrationsprozeß, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1999, 520 S.

 

Band 30

Nina Kaden: Der amerikanische Clean Air Act und das deutsche Luftreinhalterecht. Eine rechtsvergleichende Untersuchung, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1999, 367 S.

 

Band 31

Brigitte Daum: Grenzverletzungen und Völkerrecht. Eine Untersuchung der Rechtsfolgen von Grenzverletzungen in der Staatenpraxis und Folgerungen für das Projekt der International Law Commission zur Kodifizierung des Rechts der Staatenverantwortlichkeit, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht. 1999, 214 S.

 

Band 32

Andreas Fürst: Die bildungspolitischen Kompetenzen der Europäischen Gemeinschaft – Umfang und Entwicklungsmöglichkeiten, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht. 1999, 256 S.

 

Band 33

Gilles Despeux: Die Anwendung des völkerrechtlichen Minderheitenrechts in Frankreich, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1999, 318 S.

 

Band 34

Michael Reckhard: Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Sanktionierung von Beitragsverweigerung im System der Vereinten Nationen, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1999, 272 S.

 

Band 35

Carsten Pagels: Schutz- und förderpflichtrechtliche Aspekte der Religionsfreiheit – zugleich ein Beitrag zur Auslegung eines Freiheitsrechts, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 1999, 254 S.

 

Band 36

Bernhard Mehner: Die grenzüberschreitende Wirkung direktempfangbaren Satellitenfernsehens aus völkerrechtlicher Sicht, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2000, 504 S.

 

Band 37

Karl-Josef Ulmen: Pharmakologische Manipulationen (Doping) im Leistungssport der DDR. Eine juristische Untersuchung, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2000, 257 S.

 

Band 38

Jochen Starke: Die verfassungsgerichtliche Normenkontrolle durch den Conseil constitutionnel. Zum Kompetenztitel des Art. 61 der französischen Verfassung, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2000, 277 S.

 

Band 39

Marco Herzog: Rechtliche Probleme einer Inhaltsbeschränkung im Internet, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2000, 307 S.

 

Band 40

Gilles Despeux: Droit de la délimitation maritime. Commentaire de quelques décisions plutoniennes, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2000, 181 S.

 

Band 41

Christina Hackel: Der Untergang des Landes Braunschweig und der Anspruch auf Restitution nach der Wiedervereinigung Deutschlands, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2000, 207 S.

 

Band 42

Peter Aertker: Europäisches Zulassungsrecht für Industrieanlagen. Die Richtlinie über die integrierte Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung und ihre Auswirkungen auf das Anlagenzulassungsrecht der Bundesrepublik Deutschland, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2000, 257 S.

 

Band 43

Karsten Bertram: Die Gesetzgebung zur Neuregelung des Grundeigentums in der ersten Phase der Französischen Revolution (bis 1793) und deren Bedeutung für die deutsche Eigentumsdogmatik der Gegenwart, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2000, 360 S.

 

Band 44

Ulrike Hartmann: Die Entwicklung im internationalen Umwelthaftungsrecht unter besonderer Berücksichtigung von erga omnes-Normen, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2000, 199 S.

 

Band 45

Thomas Jesch: Die Wirtschaftsverfassung der Sonderverwaltungsregion Hongkong. Eine Darstellung vor dem Hintergrund der Wiedereingliederung in die Souveränität der Volksrepublik China, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2001, 311 S.

 

Band 46

Sven Gottschalkson: Der Ausschluss des Zivilrechtsweges bei Eigentumsverlusten an Immobilien in der ehemaligen DDR, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2002, 149 S.

 

Band 47

Gilbert Gornig / Gilles Despeux: Seeabgrenzungsrecht in der Ostsee. Eine Darstellung des völkerrechtlichen Seeabgrenzungsrechts unter besonderer Berücksichtigung der Praxis der Ostseestaaten, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2002, 374 S.

 

Band 48

Andreas Zühlsdorff: Rechtsverordnungsersetzende Verträge unter besonderer Berücksichtigung des Umweltrechts, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2003, 371 S.

 

Band 49

Katja Schmitz: Durchgriffswirkung von Maßnahmen der UN und ihrer Sonderorganisationen unter besonderer Berücksichtigung von Resolutionen des UN-Sicherheitsrates - Die Entwicklung supranationaler Strukturen, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2003, 282 S.

 

Band 50

Stephanie Rothenberger: Die angemessene Nutzung gemeinschaftlicher Ressourcen am Beispiel von Flüssen und speziellen Ökosystemen. Eine vergleichende Betrachtung zum modernen Verständnis eines klassischen völkerrechtlichen Nutzungsprinzips, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2003, 299 S.

 

Band 51

Christoph von Burgsdorff: Die Umsetzung der EG-Datenschutzrichtlinie im nicht-öffentlichen Bereich. Möglichkeit einer zukunftsorientierten Konzeption des Datenschutzes in der Privatwirtschaft unter besonderer Berücksichtigung des BDSG, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2003, 236 S.

 

Band 52

Frank Reinhardt: Powerline. - Verfassungs-, verwaltungs- und telekommunikationsrechtliche Probleme, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2003, 239 S.

 

Band 53

Chie Sato: Immunität internationaler Organisationen, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2004, 130 S.

 

Band 54

Johannes Thoma: EU-Recht und Schranken hoheitlicher Staatstätigkeit, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2004, 391 S.

 

Band 55

Wolf Peterhoff: Rechtsansprüche enteigneter Volksgruppen und ihre Durchsetzbarkeit, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2004, 284 S.

 

Band 56

Do-Hyub Kim: Das deutsche parlamentarische Regierungssystem als mögliches Modell für Korea, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2004, 233 S.

 

Band 57

Alexander Koberg: Die Exilregierung im Völkerrecht, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2005, 338 S.

 

Band 58

Nils Christian Carstensen: Das Verhältnis des Seerechtsübereinkommens der Vereinten Nationen von 1982 zu fischereirechtlichen Übereinkommen und deren Streitbeilegungsvorschriften, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2005, 233 S.

 

Band 59

Oliver Franz: Osttimor und das Recht auf Selbstbestimmung, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2005, 308 S.

 

Band 60

Michael Kadgien: Das Habsburgergesetz, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2005, 291 S.

 

Band 61

Felix Wolf: Terrorversicherungen und europäisches Wettbewerbsrecht. Verschiedene Modelle staatlicher Beteiligung an einer Terrorversicherung für Wirtschaftsbetriebe und ihre Vereinbarkeit mit dem europäischen Wettbewerbsrecht, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2005, 221 S.

 

Band 62

Heiko Bertelmann: Die Europäisierung des Staatshaftungsrechts. Eine Untersuchung zum Einfluss des Europäischen Gemeinschaftsrechts auf das deutsche Staatshaftungsrecht unter besonderer Berücksichtigung der Haftung für judikatives Unrecht, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2005, 264 S.

 

Band 63

Cedric Christian Meyer: Konkretisierung unbestimmter Rechtsbegriffe im deutschen und französischen Anlagenzulassungsrecht, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2005, 260 S.

 

Band 64

Philippe Gréciano: Die Gerichtsbarkeit der Europäischen Gemeinschaften, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2007, 195 S.

 

Band 65

Anne-Louise Schümer: Die Stellung des Ministerpräsidenten in den Bundesländern im Vergleich, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2006, 171 S.

 

Band 66

Helen Ghebrewebet: Identifying Units of Statehood and Determining International Boundaries, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2006, 193 S.

 

Band 67

Arne Hertel: Beihilfen an kleine und mittlere Unternehmen, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2006, 233 S.

 

Band 68

Markus Günther: Europol, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2006, 296 S.

 

Band 69

Christian Wicker: The Concepts of Proportionality and State Crimes in International Law, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2006, 177 S.

 

Band 70

Hauke Stöwsand: Zyperns Beitritt zur Europäischen Union, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2007, 231 S.

 

Band 71

Natalie Rowohl: Weltbank und Internationaler Währungsfonds: Ihre Mandate und deren Abgrenzung, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2007, 430 S.

 

Band 72

Ru-Huei Liu: Europäisierung des deutschen Umweltrechts, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2008, 303 S.

 

Band 73

Katja Lange: Der Status der Aufständischen im modernen humanitären Völkerrecht, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2007, 238 S.

 

Band 74

Tarik El-Shabassy: Die Durchsetzung finanzieller Sanktionen der Europäischen Gemeinschaft gegen ihre Mitgliedstaaten, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht. 2008, 195 S.

 

Band 75

Karsten Seifert: Das interamerikanische System zum Schutz der Menschenrechte und seine Reformierung, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2008, 358 S.

 

Band 76

Nora Graaff: Staatenverantwortlichkeit. Vom “völkerrechtlichen Verbrechen” zur „schwerwiegenden Verletzung einer zwingenden Völkerrechtsnorm“ anhand der ILC-Kodifikationsarbeit, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2008, 238 S.

 

Band 77

Aldona Szczeponek: Die Umsetzung des Völkerrechts und des europäischen Gemeinschaftsrechts in Polen. Unter Berücksichtigung verfassungsrechtlicher Lösungen anderer europäischer Staaten, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2008, 373 S.

 

Band 78

Christian Friedrich Fonk: Europäische Luftqualitätsziele und nationale Erfüllungsverantwortung, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2009, 249 S.

 

Band 79

Christina Prinzhorn: Der Grundsatz des öffentlichen Zugangs zu amtlichen Dokumenten aus der Perspektive des internationalen Rechts. Materiell-rechtliche Vorgaben durch das internationale Recht für Informationszugangsrechte in den nationalen Rechtsordnungen Europas, in: in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2009, 305 S.

 

Band 80

Steffen Eicker: Der Deutsch-Herero-Krieg und das Völkerrecht. Die völkerrechtliche Haftung der Bundesrepublik Deutschland für das Vorgehen des Deutschen Reiches gegen die Herero in Deutsch-Südwestafrika im Jahre 1904 und ihre Durchsetzung vor einem nationalen Gericht, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2009, 531 S.

 

Band 81

Niels Beisinghoff: Corporations and Human Rights. An Analysis of ATCA Litigation against Corporations, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2009, 326 S.

 

Band 82

Gesine Wolf-Zimper: Zielgerichtete Sanktionen des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen und effektiver Rechtsschutz, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2009, 185 S.

 

Band 83

David Bergius: Die offene Frage des Privateigentums der Vertriebenen im deutsch-polnischen Verhältnis, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2009, 184 S.

 

Band 84

Axel Rolf Schneider: Petitionen zum Europäischen Parlament mit Berücksichtigung des Bürgerbeauftragten, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2009, 254 S.

 

Band 85

Tobias Nord: Rechtsnachfolge bei zwischenstaatlichen Organisationen, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2009, 191 S.

 

Band 86

Marcel Bongard: Emissionshandel und effektiver Rechtsschutz: Ein unvereinbarer Gegensatz? Eine Untersuchung zu Auswirkungen marktwirtschaftlicher Umweltschutzinstrumente auf den Individualrechtsschutz am Beispiel des Emissionshandelssystems, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2010, 215 S.

 

Band 87

Armin Huhn: Amtshaftung im bewaffneten Auslandseinsatz. Anwendbarkeit und Leistungsfähigkeit des Amtshaftungsrechts bei Verletzung des ius in bello, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2010, 284 S.

 

Band 88

Johannes Mosters: Ethische Beschaffung. Sekundärzwecke im Zeitalter der Globalisierung, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2010, 508 S.

 

Band 89

Thomas Herntrich: Thüringen. Von den thüringischen Kleinstaaten nach Zerfall des Alten Reiches bis zum Freistaat Thüringen. Eine völkerrechtliche und verfassungsrechtliche Betrachtung, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2010, 349 S.

 

Band 90

Marcelo Antonio Villagrán Abarzúa: Verfassungsrechtliche Grundlagen der Gemeindeverwaltung in Chile. Auch ein Beitrag zur Dezentralisierung und Dekonzentration, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2010, 192 S.

 

Band 91

Manfred Hechtl: Die offensive Defensive. Das Recht der präventiven Selbstverteidigung? Lösungsansätze für (scheinbare) Bedrohungen durch einzelne Staaten und internationale Terrornetzwerke, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und öffentlichen Recht, 2011, 396 S.

 

Band 92

Christian Grüner: Quantität und Qualität der europäischen Rechtsetzung, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2011, 530 S.



Band 93           

Anna Keller: Der neue Rechtsrahmen für den öffentlichen Rundfunk in Frankreich, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2011, 450 S.



Band 94           

Jörn Eschment: Musterprozesse vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Probleme und Perspektiven des Piloturteilsverfahrens, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2011, 333 S.



Band 95           

Marija Dietrich: Staatliches Souveränitätsverständnis im Wandel der gesellschaftspolitischen Strukturen. Eine Perspektive der Europäischen Union nach Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2011, 208 S.



Band 96           

Philipp Austermann: Die Anrechnungsgenehmigungen im Abgeordnetenrecht des Bundes und der Länder. Eine verfassungsrechtliche und verfassungspolitische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Abgeordnetenstatus, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2011, 286 S.



Band 97           

Gornig, Gilbert (Hrsg.): Krisengebiete der Welt. Völkerrechtliche und politische Aspekte, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2011, 596 S.

 

Band 98

Jörg Brackmann: Genehmigung, Anmeldung und Anzeige gentechnischer Arbeiten und Anlagen. Nach den Änderungen des Gentechnikrechts 2002, 2005 und 2008, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2011, 364 S.


Band 99

Giuseppe de Vergottini/Valeria Piergigli (eds.): Topographical Names and Protection of Linguistic Minorities, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2011, 466 S.


Band 100

Nevzat Kirkagac: Verdachtsausweisungen im deutschen Rechtsstaat, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2011, 281 S.


Band 101

Karlheinz Rode: Verfassungsidentität und Ewigkeitsgarantie. Anmerkungen zu einem Mythos der Deutschen Staatsrechtslehre, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2011, 191 S.

 

Band 102

Kühnl, Markus: Enteignung und Mediation. Ansätze mediativer Konfliktlösung hinsichtlich einer Enteignung zur Realisierung planfeststellungsbedürftiger Großvorhaben, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2012, 348 S.

 

Band 103      

Max Fischer: Das System konsistenter Entregulierung im deutschen Telekommunikationsrecht, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2012, 244 S.


Band 104      

Jennifer Satish: Nationale Handlungsspielräume beim Abbau von gentechnisch veränderten Organismen (GVO). Europa- und welthandelsrechtliche Implikationen, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2012, 269 S.

 

Band 105

Eva Marie Lischka: Völkerrechtliches und nationales Schifffahrtsrecht, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2012, 309 S.

 

Band 106

Friederike Maria Posor: Der Darfur-Konflikt und seine Auswirkungen auf die internationale Staatengemeinschaft vor dem Hintergrund völkerrechtlicher Rechtsfortbildung. Möglichkeiten und Grenzen der internationalen Friedenskonsolidierung, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2013, 275 S.

 

Band 107

Kai Georg Krenz: Rechtliche Probleme des internationalen Kulturgüterschutzes. Durchsetzung, Harmonisierungsbestrebungen und Restitutionen von Kulturgütern, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2013, 409 S.

 

Band 108

Jörg Sommer: Das Recht der Kriegsgefangenen in modernen bewaffneten Konflikten, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2013, 199 S.

 

Band 109

Henning Hildebrandt: Die Rechtsproblematik multipler Regulierungsstrukturen in der Doping-Bekämpfung, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, 2013, 301 S.

 

Band 110

Reutzel, Isabelle: Das Weltraumrecht in Europa. Eine Analyse der nationalen Regelungen zur Raumfahrt, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, Band 110, 2013, 257 S.

 

Band 111

Lì Li: Potenzial und Grenzen der Missbrauchskontrollregelung in der Europäischen Union und in der Volksrepublik China. Eine rechtsvergleichende Analyse am Beispiel der Kampfpreisstrategien im Lichte historischer, kultureller und ökonomischer Besonderheiten, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, Band 111, 2014, 175 S.

 

Band 112

Adrianna Agata Michel: Polens Staatlichkeit in sieben Jahrhunderten. Eine völkerrechtliche Analyse zur Staatensukzession, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, Band 112, 2014, 601 S.

 

Band 113

René Ghouse: Langzeitverantwortlichkeit im parlamentarischen Gesetzgebungsverfahren. Ausgewählte Reformbemühungen zum Schutz nachrückender Generationen auf dem Prüfstand, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, Band 113, 2016, 253 S.

 

Band 114

Jan Ulrich Heinemann: Die Entwicklung der Außenkompetenzen der Europäischen Union im Vergleich der Rechtslagen vor und nach dem Reformvertrag von Lissabon - unter besonderer Berücksichtigung der implizierten Außenkompetenzen, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, Band 114, 2016, 322 S.

 

Band 115

Christian Ehlenz: Zum Verhältnis von Recht und Ökonomik beim Behinderungsmissbrauch gemäß Art. 102 AEUV. Die Zwangslizensierung von Immaterialgüterrechten als Paradigma des More Economic Approach, in: Gornig, Gilbert (Hrsg.), Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht, Band 115, 2016, 339 S.

 

 

 
  Home Suche Impressum Kontakt Realisation  
© 2014 voelkerrecht.com. All rights reserved.